Wein und Speisen. Der Vlog „Dirty South Wine“ hat dieses Thema aus meiner Sicht in sehr sympathischer und interessanter Weise aufgenommen. Auf seiner Guerilla-Food-Wine-Reise durch den Süden der USA stellt Weinenthusiast „Dirty“, Restaurants, deren Weine, Speisen, Philosophien und Menschen vor. Ein persönlicher, nicht gestellt wirkender, Blick hinter die Kulissen der Restaurants. Stimmungsvolle Bilder, interessante Interviews, lässige Musik und ein Konzept, welches mit Sicherheit Nachahmer finden wird.