Auch dieses Mal bot sich das leckere Weihnachtsmal für den Schnaps danach an. Wie gerufen hatte mir der Weihnachts-Wichtel eine kleine Auswahl an Bränden der Bio-Linie der Spezialitätenbrennerei Humbel aus Orsingen-Nenzingen (CH) gebracht. Im 4er-Pack befanden sich Kirsch, Pflümli, Williams und Gravensteiner (spezielle Apfelsorte). Alle Brände besassen eine sehr schöne, aromatische Nase und waren mild im Abgang. Mein persönlicher Favorit war der Kirschbrand, der ein wirklich wunderbares, intensives,  jedoch nicht aufdringliches Bukett besitzt. Wie auf der Website zu lesen bietet Humbel auch Wodka, Tequila, Rum und Whiskey aus kontrolliert ökologischem Anbau. Den Tequila werde ich mir wohl noch bestellen und probieren.