Und wieder ging eine Staffel „Dschungelcamp“ an mir vorüber.  Heisse Diskussionen über die Show zeigten mir gestern auf, was ich alles verpasste:  Laut meinen Quellen gab es dieses mal Spinnen in Helmen, Würmer und Tier-Genitalien auf dem Teller und eine verurteilte Mörderin zu sehen. Nichts verpasst sozusagen.

Gestern war offenbar Reality Show-Tag und so stiess  ich kurz darauf, bei meinen Streifzügen durch das www, auf eine Reality Show-Variante aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten mit dem schlichten und einfachen Namen „The Winemakers“. Inhalt: Sechs Personen haben die Möglichkeit ihren eigenen Wein machen zu dürfen und müssen hierfür die Herausforderungen der Weinbereitung im Team wie auch Alleine überstehen. Von der Traube bis zur Flasche. Vom „Tankschlupfen“ bis zur Laboranalyse. Natürlich bleiben die obligatorischen Ausscheidungsrunden mit emotionalen Ausbrüchen auch hier nicht aus.

Hinsichtlich der Ausstrahlung gibt es offenbar noch Schwierigkeiten. Gedreht wurde 2006, die erste Staffel sollte Oktober 2008 ausgestrahlt werden, musste jedoch aufgrund der US-Wahlen zu diesem Zeitpunkt verschoben werden. Nun ist laut dem Produzenten der Show der Frühling 2008 angepeilt. Sicher ist noch nichts. Vielleicht kommen ja auch wir in den Genuss einer Weintrinkerfreundlichen Reality Show. Ich würde zumindest reinzappen.

Trailer:

Weitere Ausschnitte:

http://www.youtube.com/winemakerstv